2012 Haus am See

Im Gasthaus am See stimmt etwas nicht! Die sensible Juliette kann nicht mehr zur Ruhe kommen. Wird sie beobachtet? Woher kommen die sonderbar fremdartigen Stimmen? Und wer ist der junge Mann, der ständig in ihren Träumen erscheint? Sehr mysteriös! Als die unerklärlichen Ereignisse überhand nehmen, tauchen plötzlich drei Fremde auf. Was hat das zu bedeuten? 18 Jugendliche spielen, tanzen und singen eine geheimnisvolle und spannende Revue für die ganze Familie. Mit musikalischen Highlights aus Pop, Musical, Jazz und Klassik.



Zu lange unter Palmen  | 2011

Seit zwei Jahren schlagen sich nun schon die Jugendlichen auf der einsamen Insel durch, doch dann taucht am Horizont ein Segelschiff auf! Endlich sind alle gerettet, oder?! »Zu lange unter Palmen« ist eine musikalische Reise an einen spannenden Ort: Sonne, Strand, Palmen und eine Gruppe von verwahrlosten Jugendlichen. Siebzehn Jugendliche spielen, tanzen und singen eine witzige, wilde und wundersame Revue für die ganze Familie!

Die jungen Nachwuchstalente wurden in einem Casting an der Hochschule für Musik und Theater in München »entdeckt« und eigens für das Stück in Gesang, Schauspiel und Tanz gecoacht. Sie kommen von 14 verschiedenen Schulen der Stadt München und Umgebung. Nach dem Motto »Kinder helfen Kindern in Not« fließt der Erlös aus dem Kartenverkauf und aus Spenden zu 100 Prozent in Musiktherapie-Programme an Münchener Hauptschulen, Dunkelziffer e.V., der Tabaluga Stiftung sowie in ein eigenes Projekt im Münchner Raum. Die Produktionskosten, z.B. Bühnenbild, Kostüme und Musik, werden durch das Sponsoring von Firmen und Privatpersonen gedeckt.



2010 Ferro City | 2010

Es herrscht helle Aufregung in Ferro City. Es ist »Tag der offenen Tür« Die Stadt ist voll mit Neugierigen, die wissen möchten, wie es sich ohne Erwachsene leben lässt. Ein Bewohner muss die Stadt verlassen und eine große Liebe steht auf dem Spiel. Wenn dann die eine Hand nicht weiß was der andere Fuß macht, ist das Chaos perfekt – eigentlich ein ganz normaler Tag in Ferro City.

Sechzehn Jugendliche im Alter von 12 bis 21 Jahren  aus 14 bayrischen Schulen nahmen an dieser Musical Produktion teil. Zu hören waren u. a. Stücke von Stephen Schwarz, Irving Berlin, Frank Loesser, George Gershwin, Stephen Sondheim und Robert Schumann. (Photo Poster: Michael Leis)